Fotoblog

Marian Theuerkauf

Sächsische Schweiz/Elbsandsteingebirge 2013

In der Sächsischen Schweiz hatte ich zum ersten Mal mein GPS Gerät dabei und habe damit unsere Wanderungen aufgezeichnet.

Zuvor habe ich Tracks von ausgewählten Wanderungen von einer tollen Homepage (http://www.wandern-saechsische-schweiz.de/) heruntergeladen und auf mein GPS geladen, so dass wir auch ohne Karte genau wussten, wo wir hin müssen, wie weit es noch ist usw. usf…

Hier nun zu unseren aufgezeichneten Wanderungen:

Am Ankunftstag wollten wir noch einen kurzen Spaziergang unternehmen, bevor die Sonne untergeht.

Daraus ist noch ein mit 6,5km Länge und mit ca. 250m Höhenunterschied beachtlicher Spaziergang geworden.

 

Durch das Dorf ging es los Richtung Dorfbachklamm ins Kirnitschtal. Dort ein kurzes Stück auf einem Wanderweg oberhalb der Kirnitzschtalstraße bis zur Ostrauer Mühle, am Campingplatz vorbei auf den Flößersteig, vorbei an der Mittelndorfer Mühle bis zum Hotel Forsthaus. Den Mühlberg hoch nach Mittelndorf und von dort auf dem Panoramaweg zurück nach Altendorf.

Tag 1

Am 1. Tag standen Pfaffenstein, Lilienstein und Bastei auf dem Programm.

Tag 2

Am 2. Tag ging es rüber in die Böhmische Schweiz zum Prebischtor.

Daten zur Wanderung: ca. 19km, 4,5 Stunden

Tag 3

Am 3. Tag stand eine Wanderung über die verschiedenen Stiegen an.

Daten zur Wanderung: ca. 15km, 4 Stunden

Tag 4

Am 4. Tag war die Schrammsteinaussicht dran.

Daten zur Wanderung: ca. 20km, 5 Stunden

Auf der Heimfahrt machten wir noch einen Stopp bei der bekannten Göltzschtalbrücke.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

© 2021 Fotoblog

Thema von Anders Norén